Altes Bauhandwerk neu entdeckt – Kunst- & Handwerkskurse für FLINTA* im Frühjahr 2023

Im Rahmen des Projektes „Altes Bauhandwerk neu entdeckt“ findet Im Frühjahr 2023 eine Workshopreihe zu künstlerischer und handwerklicher Holzbearbeitung bei uns in Sehlis in Kooperation mit dem HolzKraftWerk aus dem Fichtelgebirge statt. Willkommen sind alle FLINTA* (Frauen, Lesben, Inter, Nichtbinär, Trans, Agender).

Eine andere Welt ist pflanzbar! Führung zu nachhaltigem Obstanbau-Projekt am 12.2.2023

Seit 2021 sind mehr als 250 Obstbäume mit robusten Alten Sorten auf ca. 1 ha Land bei Sehlis angepflanzt. Anders als im konventionellen Obstanbau wird hier auf Spritzmittel verzichtet, die Förderung der Artenvielfalt sowie die Weitergabe von Wissen sind Kernpunkte des Projekts. Mit der Crowdfunding-Kampagne "Vom Acker zur Obstwiese - fit für den Klimawandel", die bis zum 18.2. läuft, will die Gemüsekooperative Rote Beete eG Unterstützungsgelder für den Aufbau der nachhaltigen Obstanlage sammeln und bisher gibt es schon mehr als 70 Unterstützer*innen.

Südhaus: Projektrundfahrt zum LEADER-Herbst

Anfang Oktober wurden bei einer Projektrundfahrt der LAG Delitzscher Land einige LEADER-geförderte Projekte im Delitzscher Land vorgestellt und ein Austausch vor Ort ermöglicht. Auch wir waren eine der sechs Stationen, konnten die aktuellen Schritte zeigen und versuchen in der Kürze mit Würze die Idee des Projektes zu vermitteln.

Rote Beete feiert Danke-Gemüse-Fest

Seit einigen Jahren schon feiert die Solidarische Landwirtschaft "Rote Beete" in Sehlis ihr Danke-Gemüse-Fest mit ihren Mitgliedern und allen Interessierten. In diesem Jahr wurde das Fest von dem kühlen und regnerischen Septemberwetter überrascht, dennoch fanden mehr als 100 große und kleine Gäste den Weg auf das wimpelgeschmückte Festgelände: eine Hüpfburg, Trampoline und ein Ackerrallye-Rätsel luden gerade die jüngeren zum Mitmachen ein.

Ökologisches Bauen bei uns in Sehlis

Ökologisches Bauen ist uns schon von Anfang an ein wichtiges Anliegen bei uns auf dem Vierseithof, so dass wir uns dessen manchmal gar nicht mehr so bewusst sind. Nun hatten wir Gelegenheit, beim Workshop "Ökologisch und trotzdem bezahlbar bauen - was klappt und woran scheitert's im Hausprojekt-Baualltag?" der #Wanderausstellung „FAKTOR WOHNEN – Ökologisch um:bauen mit regenerativen Baustoffen“ in Leipzig mitmachen und von unseren Erfahrungen berichten zu können.

Tag der Offenen Gartenpforte am 12.6.2022

Gemeinsam mit der Solidarischen Gemüsekooperative "Rote Beete" laden wir am Sonntag, dem 12.6.2022 ab 13 Uhr im Rahmen des "Tags der Offenen Gartenpforte" zu uns (An der Schmiede 4, 04425 Taucha, OT Sehlis).

Wir zeigen allen Interessierten den kleinteiligen Anbau von vielfältigen Tee- und Küchenkräutern für Teemischungen, unsere kleine Obstbaumschule mit Alten Sorten, sowie Nützlings- und Blühstreifen und Hecken als Habitate. Im kleinen Stile werden bei uns außerdem vielfältigste Schnittblumen für bunte Sommersträuße angebaut.

Wir freuen uns auf alle Gäste!

Obstanbau mit Alten Sorten in Sehlis: Update

"Bäume im Beet" - so der Titel eines Artikels zum Obstanbau unserer #Solawi #RoteBeete, der 2021 richtig losgestartet ist.

Im letzten Jahr wurden gemeinsam mit der Jugendumweltgruppe "SUmPf" aus Taucha mehr als 400 Obstbäume gepflanzt, mit mehr als 50 Apfel- und 30 Birnensorten, Pflaumen, Kirschen, Aprikosen, und und und. Dazu wurden neben und zwischen die Beete Feldhecken und Obstbaumreihen gepflanzt, dabei Konzepte des #Agroforst umsetzend.

Und dann gings an die Pflege der Bäume und Flächen, insektenschonend und biodiversitätsschonend.

Rückblick auf das Workcamp mit der Jungen Gemeinde Machern (22.-28.8.21)

Ende August war das Workcamp Machern bei uns zu Gast: Mehr als 25 Jugendliche halfen uns beim Bau des Bildungs- und Begegnungshauses Südhaus für eine Woche. Sie arbeiteten täglich 6 Stunden mit unserer Baugruppe am Südhaus und konnten hierbei auch für sich viel handwerkliches dazulernen.

abonnieren